Wie sollen wir später etwas werden, wenn wir in einer Jugend aufwachsen in der jeder zweite raucht. So viele sich aus Spaß selbst verletzen. Jugendliche die sich jedes Wochenende betrinken. Eigentlich glückliche Kinder, depressiv sein möchten. Eltern die nur arbeiten und sich nicht mehr um ihre Kinder sorgen. In einer Welt in der Schule das wichtigste für die Eltern ist, aber für uns doch so unwichtig. In einer Welt in der Freunde sich gegenseitig in den Rücken fallen. In der eine Beziehung über Facebook läuft. Mädchen die mit 12 einen tiefen Ausschnitt haben und kiloweiße Schminke tragen. In einer Welt in der sich jeder einsam fühlt, aber nie wirklich alleine ist.

(Source: vergessenzuleben)